Wir verstehen uns als lockere Gemeinschaft, die das Malen als Genuss

und als positives Lebensgefühl betrachtet.

Wir „bebildern“ ohne Perfektion unsere Gefühle und unsere Zeit,

wir entdecken unsere Welt mit einem Augenzwinkern, wir experimentieren und suchen unseren eigenen Weg,

wir sind unbefangen und möchten unserem Innenleben spontanen Ausdruck verleihen.

Das letzte Rätsel aber behalten wir für uns….